Suche

bis
Bookmark and Share


BESTELLUNG, VERSAND UND FAQ


Bestellung und Versand


1. Wie kann ich bestellen?

Um ein Plakat zu bestellen, klicken Sie einfach auf den BESTELLEN Button unten rechts in der jeweiligen Artikelbeschreibung. Wenn Sie mehrere Plakate bestellen möchten, senden Sie einfach eine Nachricht von jeder Artikelbeschreibung aus oder fassen Sie Ihre Bestellung einfach im Textfeld zusammen.

Die auf dieser Seite angebotenen Filmplakate (Kinoplakate) sind fast ausnahmslos antiquarische Sammlerstücke. Die Seite wird regelmässig aktualisiert, aber wir bitten um Verständnis, falls ein Artikel trotzdem einmal nicht mehr am Lager ist. Um Enttäuschungen zu vermeiden (bzw. sie so gering wie möglich zu halten) möchten wir sicherstellen, dass ein Plakat tatsächlich am Lager ist, bevor wir Ihre Bestellung bestätigen. Aus diesem Grund haben wir darauf verzichtet, ein Online-Shopsystem einzubinden.

Für sonstige Anfragen benutzen Sie bitte unser KONTAKTFORMULAR.

Sie können uns ebenfalls eine Email senden an mail(at)filmposter.net.

Telefonisch sind wir erreichbar unter der Rufnummer 030.308.24.953.

Alle auf dieser Seite angebotenen Plakate können auch bei uns im LADEN besichtigt werden.


2. Wie kann ich bezahlen?

Alle Preise auf dieser Seite sind in Euro (€).

Visa und MasterCard Kreditkarten akzeptiert, Paypal willkommen.

Im Inland wird Zahlung per Banküberweisung bevorzugt.

Bei Neukunden erfolgt die Lieferung nur gegen Vorkasse, für Stammkunden ist auch eine Lieferung auch Rechnung möglich.
Lieferungen ins Ausland erfolgen nur gegen Vorkasse.


3. Versenden Sie international?

Wir versenden weltweit.


4. Wie hoch sind die Versandkosten?

Alle gefalteten Plakate und gerollte Plakate bis zu einer Grösse von maximal 59x84 cm (Din A1) können international als Einschreiben verschickt werden.
Innerhalb Deutschlands ist ein Versand als Einschreiben nur für gefaltete Plakate bis zum Format Din A4 (gefaltet) möglich.


Die Versandkosten (Stand Oktober 2010) betragen:
€ 4.50 Einschreiben National
€ 7.00 DHL-Paket National
€ 7.00 Einschreiben Europa
€ 18.00 DHL-Paket Europa
€ 10.00 Einschreiben Weltweit
€ 18.00 DHL Paket (inkl. Versicherung) Europa und GB
€ 36.00 DHL Paket (inkl. Versicherung) USA und Kanada
Paketsendung Weltweit auf Anfrage. Die angegebenen Versandkosten sind unverbindlich und können sich jederzeit ohne Angabe von Gründen ändern.

Nach Absprache ist auch der Versand mit UPS oder anderen Kurierdiensten möglich.

Wir versenden innerhalb von 3 Tagen nach Zahlungseingang, in der Regel aber bereits am nächsten Werktag.


5. Haben Sie ein Ladengeschäft?

Ja, wir haben einen Laden in Berlin. Bitte klicken Sie auf den SHOWROOM Link im Kopf der Seite für weitere Informationen.


6. Gibt es ein Rückgaberecht?

Ja. Für unsere deutschen Mailorder-Kunden gelten die gesetzlichen Regelungen (siehe AGB am Fuss dieser Seite). Internationalen Kunden bieten wir ein freiwilliges Rückgaberecht, Details dazu finden Sie ebenfalls in unseren AGB.


7. Ich habe nicht gefunden, wonach ich gesucht habe. Können Sie mir trotzdem helfen?

Die Antwort ist 'vielleicht'. Unser weltweites Netzwerk macht es uns möglich, viele Plakate kurz- oder mittelfristig für Sie zu finden. Wir bitten aber zu bedenken, dass wir nur mit originalen Filmplakaten handeln, und das Angebot entsprechend sehr begrenzt ist. Bitte gehen Sie nicht davon aus, dass Alles immer verfügbar ist, das ist leider nicht so. Andererseits, falls ein gesuchtes Filmplakat irgendwo auf der Welt zum Verkauf angeboten wird, besteht allerdings eine gute Chance, dass wir es für Sie finden können.  Lassen Sie uns wissen, wonach Sie suchen und wir geben Ihnen gern eine kostenlose und unverbindliche Einschätzung. Bitte benutzen Sie unser KONTAKTFORMULAR für Ihre Anfrage. Wir würden uns freuen von Ihnen zu hören!


8. AGB und Impressum

AGB und Impressum finden Sie am Ende dieser Seite.

 


Filmplakate sammeln: Häufige Fragen


9. Warum Filmplakate sammeln?

Erstens, fast alle Menschen in allen Ländern und in jedem Alter geniessen es, Filme zu sehen. Das Kino sind zu einem der wichtigsten Einflussfaktoren sowohl nationaler als auch internationaler Kultur geworden. Filmplakate bieten eine hervorragende Möglichkeit, Erinnerungen und die Bewunderung für die grossen Filme der Vergangenheit zu bewahren. Zweitens, gerahmt an der Wand sehen Filmplakate einfach grossartig aus. Im besten Fall fasziniert ein Filmplakat auf den ersten Blick, es repräsentiert den kompletten Film durch einem einzigen Schnappschuss, und ist dabei ähnlich attraktiv wie ein Kunstwerk oder ein Gemälde. Drittens, Filmplakate sind erschwinglich. Ein grosser Teil der Plakate, die auf dieser Seite angeboten werden liegen im Preisbereich von €20 bis €100. Viertens, Sammler überall in der Welt machen das Sammeln von Filmplakaten zu einem grossartigen Hobby für jeden Filminteressierten. Schlussendlich, Filmplakate sind eine gute Investitionen. In Versteigerungen bei Top-Auktionshäusern wie Christies oder Heritage erzielen originale Filmplakate regelmässig Höchstpreise.


10. Sind Filmplakate Sammlungsstücke?

2005 wurde das deutsche Originalplakat von 1927 für den Science Fiction Klassiker METROPOLIS für $690,000 an einen privaten Sammler verkauft, ein Weltrekord der bis heute besteht. Wenn auch die wenigsten Plakate jemals einen ähnlichen Preisbereich erzielen werden, zeigt dieses Beispiel dennoch deutlich, wie wertvoll alte Filmplakate werden können. Plakate zu populären Filmen wie 'Frühstück bei Tiffany', frühe James Bond Filme oder 'Star Wars' werden regelmässig für Hunderte oder Tausende Euro verkauft; der letzgenannte Film ist dabei gerade mal etwas über dreissig Jahre alt.


11. Was macht ein Filmplakat zum 'Sammlungsstück'?

'Originale Filmplakate' werden von den Filmstudios für den Direktvertrieb an Kinos und/oder Filmverleiher produziert. Die Plakate wurden von einer ausgewählten Anzahl von Druckereien hergestellt. Dieses Material wurde ausschliesslich für den Vertrieb als Werbematerial gestaltet, hergestellt und vertrieben. Sie wurden nur zu diesem Zweck verwendet und danach retourniert oder zerstört.
Dieses Werbematerial war nie für den Gebrauch, den Vertrieb oder den Verkauf an eine breite Öffentlichkeit vorgesehen. Es wurde in begrenzten Stückzahlen hergestellt, in Einklang mit den Bedürfnissen der Kinos und/oder Filmverleiher. Entsprechend sind Originalplakate nicht einfach zu bekommen und der Nachschub ist zwangsläufig begrenzt.
Video-Plakate und Plakat-Reproduktionen haben in aller Regel keinen oder einen allenfalls minimalen Sammlerwert.


12. Was bestimmt des Preis eines Filmplakats?

Diverse Faktoren beeinflussen den Preis eines Filmplakats, unter anderem: Der Bekanntheitsgrad des Film, die Bedeutung des Films, der Regisseur, die Stars, der Zustand des Plakats, die Seltenheit, die Grösse und das Alter des Plakats sowie natürlich die Grafik selbst.


13. Woher bekommen Sie die Plakate?

Die Galerie filmposter.net bezieht ihre Plakate direkt von Kinos, privaten Sammlern und anerkannten Händlern aus aller Welt.


14. Woher weiss ich, dass die Plakate wirklich original sind?

Alle Plakate im Angebot der Galerie filmposter.net sind originale, alte Filmplakate aus Kinobeständen. Diese Plakate waren nie im freien Verkauf erhätllich und wurden nur im Jahr ihrer Veröffentlichung gedruckt. Wir handeln mit Originalplakaten seit 1996 und garantieren die Authentizität jedes einzelnen Artikels in unserem Angebot. Einzelne Kunstdrucke oder Reproduktionen sind ausdrücklich gekennzeichnet.


15. Kaufen Sie Filmplakate an?

Ja. Wir sind immer am Ankauf von besseren Originalplakaten aus aller Welt interessiert. Wir kaufen sowohl Einzelstücke als auch ganze Sammlungen. Wenn Sie Plakate haben, die Sie evtl. verkaufen möchten, bitten KONTAKTIEREN Sie uns für eine unverbindliche Wertschätzung.


16. Warum sind so viele der Plakate gefaltet?

Ein gefaltetes Plakat ist nicht als 'beschädigt' anzusehen und ist nicht zwangsläufig weniger wertvoll. in Deutschland und den USA wurde bis Mitte der 80er Jahre fast das gesamte Filmmaterial maschinell gefaltet und flach an die Verleiher und Kinos verschickt. Ein gerolltes Originalplakat von 'Casablanca' von 1942 existiert einfach nicht. Verschiedene Länder nutzen immer noch verschiedene Vertriebswege. Die meisten deutschen und US-amerikanischen Plakate werden heute gerollt an die Kinos versandt und ein ungefaltetes Plakat aus den letzten 20 Jahren erzielt fast immer einen höheren Preis als ein gefaltetes Exemplar.


17. Nach welchem System bewerten Sie den Zustand?

Das Filmplakat-Hobby kennt leider kein allgemein anerkanntes System um den Zustand der Plakate zu bewerten, und die Bewertung innerhalb eines Systems kann abhängig von den persönlichen Standards der Person oder des Unternehmens die das Plakat bewerten, stark variieren. Entsprechend sollen die nachfolgenden Bewertungsgrade einen ungefähren Eindruck über den Zustand des Plakats geben. Auf Anfrage geben wir Ihnen gern eine detaillierte Zustandsbeschreibung.
Diese Seite benutzt ein international gebräuchliches System. In Deutschland ist die Bewertung nach Schulnoten (Z1 bis Z6) gebräuchlicher. Für eine bessere Orientierung haben wir die deutschen Pendants nachfolgend ebenfalls aufgeführt.

Galerie filmposter.net verwendet das nachfolgende Bewertungssystem:

MINT (M)
Ein unbenutzter Artikel in perfektem Zustand, ohne oder mit allenfalls minimalsten Gebrauchsspuren. Entspricht Z1.

NEAR MINT (NM)
Ein gefaltetes aber ansonsten perfekt erhaltenes Kinoplakat mit höchstens minimalen Gebrauchsspuren. Einzelne Einstichlöcher in den Ecken sind zulässig.
Entspricht Z1 bis Z2+.

VERY FINE or FINE (VF/F)
Ein gebrauchtes Poster in ausgezeichneter Erhaltung mit kleineren Gebrauchsspuren.
U. a. sind Einstichlöcher, kleinere Risse, leichte Ausbleichungen zulässig. Entspricht Z2 bis Z3+.

VERY GOOD (VG)
Durchschnittlicher Zustand. Diverse Einstichlöcher, Risse, Ausbleichungen, Klebestreifen und/oder kleinere Ausrisse können vorkommen. Entspricht Z3 bis Z4.

GOOD (G)
Starke Gebrauchsspuren. Artikel kann u.a. starke Ausbleichungen und/oder deutliche Ausrisse zeigen. Häufig immer noch präsentabel wenn gerahmt. Entspricht Z4 bis Z5. Dem zustandsbewussten Sammler raten wir ab.

FAIR/POOR
Below average, Unterdurchschnittlich, mit schweren Mängeln, entspricht Z6. Mit evtl. Ausnahme von extrem seltenen Titeln verkaufen wir keine Artikel in diesem Zustand.


18. Was bedeutet 'Re-Release', 'Advance' oder 'Doublesided'?

'Re-release' (zu deutsch 'Wiederaufführung') bezeichnet ein Plakat das für die Wiederaufführung eines Films gedruckt wurde. 'Vom Winde verweht' wurde zum Beispiel allein in den USA nach der Erstaufführung 1939 noch etwa ein dutzendmal wieder ins Kino gebracht, entsprechend gibt es etwa zwölf oder dreizehn verschiedene Versionen des Plakats. Natürlich ist die erste Auflage üblicherweise die teuerste Version, aber in vielen Fällen ist die Plakatgrafik entscheidender für den Marktpreis als das Erscheinungsjahr.
Ein 'Advance' oder 'Teaser Advance' Plakat (Vorankündigung zu deutsch) ist ein Plakat, das einige Zeit bevor der Film in Kino kommt veröffentlicht wird. Häufig finden sich Aufdrucke wie 'Coming Soon - Bald im Kino' oder der Starttermin auf dem Plakat.
Seit ca. 1990 werden viele Plakate auch einer doppelseitig bedruckten Version hergestellt ('doublesided'). Diese Plakate dienen der Verwendung in Lichtkästen in den Kinos. Sie sind in der Regel seltener als die einseitig ('singlesided') bedruckte Version und entsprechend bei vielen Sammlern sehr begehrt.


19. Was bedeutet 'Linenbacking' oder 'Paperbacking'?

Einige der angebotenen Filmplakate sind sind als 'linenbacked oder 'paperbacked' gekennzeichnet. 'Linenbacking' und 'Paperbacking' sind Techniken, die angewandt werden, um ein Plakat zu konservieren und ggf. zu restaurieren. Die häufig deutlich sichtbaren Faltspuren in den Plakaten lassen sich hiermit in vielen Fällen auf ein Minimum reduzieren.
Wie funktioniert 'Linenbacking'? Das Plakat wird auf säurefreies Papier montiert, und dann auf Leinwand aufgebracht, manchmal auch auf säurefreien Karton. Dieser Prozess ist restauratorisch einwandfrei und reversibel. Es werden nur säurefreie Materialien verwendet und als Teil des Kaschierungsverfahrens wird das Papier entsäuert und bleibt damit für kommende Generationen erhalten. Darüberhinaus kann professionelle Restaurierung das Erscheinungsbild eines Plakats entscheidend verbessern. Das Verfahren ist international anerkannt und wird von Sammlern, Auktionshäusern und Archiven in aller Welt angewandt.
Wir bieten professionelle Kaschierung als Serviceleistung an, Details auf Anfrage.


20. Kann ich die Plakat bei Ihnen auch rahmen lassen?

Ja. Wir haben in der Regel eine kleine Auswahl an Standardrahmen am Lager. Darüberhinaus bieten wir auch hochwertige Konservierungsrahmung an. Details auf Anfrage.


21. Warum sind die Grössen so unterschiedlich?

Alle Länder haben unterschiedliche Plakat-Formate. In den meisten Ländern gibt es eine Variante der 'One-Sheet' Grösse. (Ein US One-Sheet misst 27x41 Zoll, ca. 69x104 cm). Das in Deutschland gebräuchliste Format ist das 'A1' mit einer Grösse von ca. 59x84 cm. Diese Formate sind bei Sammlern am begehrtesten, aber Sie sollten durchaus auch ein Auge auf ungewöhnlichere Format haben, die z.B. für die Verwendung in U-Bahn Stationen, in den Eingangsbereichen der Kinos oder für Plakatwände ('Billboards') hergestellt wurden. Diese Formate wurden in sehr viel kleineren Auflagen hergestellt und sind entsprechend sehr viel seltener. Die Grösse der Plakate finden Sie in der Artikelbeschreibung. Die Grössen und Bezeichnungen unterscheiden sich abhängig vom Herkunftsland, zum Beispiel: One-Sheet, Halfsheet und Insert (USA), B2 und B1 (Japan), British Quad (Grossbritannien) oder die Daybill (Australien). Eine Ausnahme zur One-Sheet Grössenregel bilden Frankreich und Italien. Beide Länder hatten traditionell sehr grosse Plakate, ein Standard Affiche aus Frankreich misst ca. 120x160 cm, das italienische Due-Folio und das Quattro-Folio hat eine Grösse von 100x140 cm bzw. 140x200 cm.


22. Wie kann ich ein Plakat dauerhaft erhalten?

Ein Rahmen kann dazu beitragen, ein Filmplakat dauerhaft zu erhalten, aber es sind auch andere Faktoren in Betracht zu ziehen. Plakate sollten idealerweise nie direktem Sonnenlicht ausgesetzt werden, um zu vermeiden, dass sie ausbleichen. In Räumen mit hoher Luftfeuchtigkeit kann das Plakat Schaden nehmen, wenn der Rahmen nicht perfekt angepasst ist. Wenn Sie über eine umfangreiche Sammlung grossformatiger Plakate verfügen, sollten Sie über die Investition in einen oder mehrere Planschränke nachdenken. Planschränke sind über den Kunst- oder auch Architekturbedarf erhältlich. Kaschierung auf Leinwand (Linenbacking) oder auf säurefreies Papier (Paperbacking) sind insbesondere für wertvollere Plakate zu empfehlen. Mehr Informationen zu diesen Verfahren finden Sie weiter oben auf dieser Seite.


23. Verkaufen Sie auch Filmplakat-Nachdrucke?

Diese Website bietet ausschliesslich originale Filmplakate, einzelne Kunst- oder Nachdrucke sind ausdrücklich gekennzeichnet. In unserem Ladengeschäft bieten wir eine (sehr überschaubare) Auswahl an Plakat-Reproduktionen an. Galerie filmposter.net ist spezialisiert auf antiquarische Originalplakate, Händler für Kunst- und Posterdrucke finden Sie über Google.


24. Wo kann ich sonst noch Plakate kaufen?

Heute ist das Internet wahrscheinlich die beste Resource um Plakate zu kaufen.
Leider gibt es eine grosse Anzahl wenig vertrauenswürdiger Händler (sowohl auf eBay als auch mit eigenen Websites) deren Geschäftsmodell darauf basiert, überteuerte Artikel an Anfänger zu verkaufen. Wir empfehlen, bei einem anerkannten und/oder langjährig etablierten Händler zu kaufen, der über die notwendige Sachkompetenz verfügt und die Bereitschaft mitbringt, Fragen zu beantworten und sein Fachwissen an neue Sammler weiterzugeben.

 


AGB + IMPRESSUM

Zufriedenheit garantiert: Alle Artikel, die sie bei uns per Mail Order bestellen, können ohne Angabe von Gründen zurückgesandt werden gegen eine volle Erstattung des Kaufpreises abzüglich Versandkosten. Sie können den Kauf innerhalb von einem Monat in Textform (Brief, Fax oder E-Mail) oder durch Rücksendung des Artikels widerrufen. Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt dieser Belehrung. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder des Artikels. Der Widerruf ist zu richten an: Galerie filmposter.net Inh. Helmut Hamm Pücklerstr. 21 10997 Berlin E-Mail: mail(at)filmposter.net Tel: 030.308.24.953 Fax: 030.308.24.954 Widerrufsfolgen: Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren. Wenn Sie den empfangenen Artikel ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand, oder nur einen identischen Artikel in schlechterem Zustand zurückschicken, müssen Sie ggf. Wertersatz leisten. Zum Zustands- oder Identitätsvergleich findet u.a. das jeweilige Artikelfoto im ursprünglich hochaufgelösten Format Verwendung. Bei einem Warenwert über € 40,00 ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und deren Preis einen Betrag von € 40,00 nicht übersteigt, tragen Sie die Kosten der Rücksendung. Versandabwicklung: Artikelversand erfolgt 1-3 Tage nach Zahlungsseingang.

Verantwortlicher und Ansprechpartner: Helmut Hamm Tel. 030.308.24.953

USt.-ID: DE 813015689

Preise in Euro, Anwendung der Differenzbesteuerung (Sonderregelung für Sammlungsstücke). Lieferzwang besteht nicht. Bei Lieferung gegen Rechnung ist der Rechnungsbetrag innerhalb von 14 Tagen ohne Abzug zahlbar. Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum des Verkäufers. Gerichtsstand ist für beide Teile Berlin.



DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ('Google'). Google Analytics verwendet sog. 'Cookies', Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden. Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen [mit tools.google.com/dlpage/gaoptout verlinken] werden. Angesichts der Diskussion um den Einsatz von Analysetools mit vollständigen IP-Adressen möchten wir darauf hinweisen, dass diese Website Google Analytics mit der Erweiterung '_anonymizeIp()' verwendet und daher IP-Adressen nur gekürzt weiterverarbeitet werden, um eine direkte Personenbeziehbarkeit auszuschließen.

GALERIE FILMPOSTER.NET - Pücklerstr. 21 - 10997 Berlin - Germany
Fon 030.308.24.953 - Fax 030.308.24.954